Buchlesungen von Bettina Kenter-Götte zu ihrem Buch "Heart's Fear - Geschichten von Armut und Ausgrenzung"

Hier Termine von Lesungen der Autorin zu dem Buch "Heart's Fear - Geschichten von Armut und Ausgrenzung".

 

Weitere sind in Planung, man kann die Autorin auch für Lesungen engagieren.

 

Buchlesung Bettina Kenter-Götte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2019:  
8. Januar   Gröbenzell bei München. Veranstalter: VHS Gröbenzell mit VdK und den Grünen Gr.zell. Ort. Bürgerhaus-Saal Gröbenzell, 19 Uhr 30
29. Januar   Mönchengladbach. Veranstalt.: Rosa-Luxemburg-Stiftung und RL Club. Ort: City-Kirche am Alten Markt, Kirchplatz 14. 18:30: Ausstellgseröffung John Barrawasser. 19:00 "Heart's Fear". Eintritt frei
So, 10. März   Frankenthal (Pfalz). VA: Prot. Diakonissenverein e.V. und Prot. Dekanat. Ort: Dathenushaus, gr. Saal im I. OG Kanalstr. 6/Ecke Carl-Theodor-Straße 67227 Frankenthal (Pfalz)14:30. Eintritt frei
Sa, 16. März Linz/Österreich. VA: Arbeiterkammer Oberösterreich. Ort: Bildungshaus Jägermayrhof. Literaturfrühstück mit dem Musiker Kurt Winterstein, 9 Uhr
Do, 21. März

Berlin. VA und Ort: Café la Bohème, Winsstraße 12, 20 Uhr, Eintritt frei

Mi, 27. März Würzburg, VA: Evangelisches Bildungszentrum in Kooperation mit Kolping-Akademie. Ort: Rudolf-Alexander-Schröder-Haus, Wilhelm-Schwinn-Platz 3, 97070 Würzburg, 19 Uhr 
Mi, 10. April Korbach. VA: Bürgerbündnis für ein tolerantes und weltoffenes Korbach. Ort: Bürgerhaus, Kirchstr., Raum 101, 19 Uhr
Do, 11. April Kassel. Ort: Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Straße 74, 34127 Kassel, 18:30. Der Raum wird zur Verfügung gestellt von der Umweltgewerkschaft Kassel.
Fr, 12. April Göttingen. VA Die Linke Göttingen. Holbornsches Haus, Rote Straße 34, 19 Uhr
Mo, 29. April   Dortmund. VA:  Schauspielhaus Dortmund, in Koopoeration mit bodo, attac, Arbeitslosenzentrum Dortmund e.V., DIE LINKE 19.30 Uhr. Ort: Schauspielhaus, Institut, Theaterkarrée 1-3, 44137 Dortmund. Eintritt frei.  https://www.theaterdo.de/spielplan/schauspiel/
Di, 30. April   Gelsenkirchen. VA: Ev. Industrie- und Sozialpfarramt, Ort: Kellerbar im CONSOL Theater, Bismarckstraße 240,  45889 Gelsenkirchen. 20:00 - 21:30. Eintritt frei, Spenden erwünscht. https://www.kirchegelsenkirchen.de/kirchenkreis/referate/industrie-sozialpfarramt/
Do, 2. Mai Barntrup. VA: Ostlippische Tafel, Ort: Ev.-ref. Kirchengemeinde Barntrup, Mittelstraße 40, 19 Uhr
https://www.barntrupkg.de/gemeindebrief/Flip/mobile/index.html#p=12
Sa, 11. Mai Freiburg, mit dem BettlerChof Freiburg. VA: Kreisverband der Linken und Landesarbeitsgemeinschaft Gesundheit und Soziales. Ort: Schwere(s)Los! e.V. Kleineschholzweg 5, 70196 Freiburg i. Breisgau. Zeit: 19 Uhr
Fr oder Sa oder So 23., 24. oder 25. Mai Pfaffenhofen. Veranstalter: SPD
Di, 4. Juni Berlin. VA Die Linke. Reihe "GeDrucktes" von und mit Gesine Lötzsch. LIVESTREAM aus dem Karl-Liebknecht-Haus um 18 Uhr:  https://gedrucktes.die-linke.de/livestream/
Do, 13. Juni Pirna. VA: DGB-Kreisverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Ort: Kleinkunstbühne Pirna Q24 e.V., Niedere Burgstraße 5a, 01796 Pirna.
Zeit: 18 Uhr. Eintritt frei
Fr, 28. Juni Germering bei München. Theater im Roßstall, Bühne 2, Augsburger Straße 8, 82110, Beginn 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr, Eintritt 15 Euro, Karten Tel. 089 - 841 4774 info@germeringer-rossstall.de https://www.germeringer-rossstall.de/
5. Juli bis 27. August Lesereisensommerpause
Mi, 28. August Hanau, VA: Kulturforum und Evangelische Kirche Kurhessen Waldeck. Kulturforum, 2. Stock (barrierefrei), Am Freiheitsplatz, 63450 Hanau. 19 Uhr 30, Eintritt frei.
Do, 12. September München, VA:  Verein für Sozialplanung e.V., VSOP), im Rahmen des Kongresses "Sozialplanung im D-A-C-H-Raum, Strategien u. Praxis anges. der Arbeitsmarkttransformation". Kath. Stiftungshochschule München (KSH), Preysingstr. 83, 81667 Mü. 17 Uhr
Sa, 21. September Pfaffenhofen bei München, VA SPD, Ort und Zeit noch offen (abends)
Di, 24. September Harlaching bei München, VA SPD, 19 Uhr, Ort noch offen

 

 

Artikelaktionen

Verweise

Heart´s Fear - Geschichten von Armut und Ausgrenzung

Für alle von Hartz IV und »Heart’s Fear« Betroffenen – und für alle, die ihnen beistehen. mehr

Kenter-Götte, Bettina

Bettina Kenter-Götte, 1951, aufgewachsen in einer Theaterfamilie, Schauspieldebüt 1970. Als Singlemutter diskriminiert und von Behörden drangsaliert, als Schauspielerin honoriert, als Autorin prämiert, vom Jobcenter sanktioniert. mehr

"Heart's Fear - Geschichten von Armut und Ausgrenzung"

Der Verlag Neuer Weg hat ein topaktuelles Buch herausgegeben: mehr