„Kampf gegen den drohenden Flächenbrand in Nahost. Was ist die Perspektive des palästinensischen Befreiungskampfs?“

Einleitungsbeitrag der MLPD für die Veranstaltung „Internationalismus-Live“ zum Thema 


Kampf gegen den drohenden Flächenbrand in Nahost. 

Was ist die Perspektive des palästinensischen Befreiungskampfs?“ 


von Monika Gärtner-Engel, Gabi Fechtner und Reinhard Funk am 10. Dezember 2023 in der Horster Mitte in Gelsenkirchen.


40 Seiten, bebildert



Die Broschüre gliedert sich in sechs Abschnitte:

 

  1. Wir unterstützen den palästinensischen Befreiungskampf und kritisieren die menschenverachtende imperialistische und zionistische Aggression Israels in Gaza
  2. Der tiefere Hintergrund des Kriegs liegt im erbitterten Kampf zwischen alten und neuimperialistischen Mächten um die Vorherrschaft im Nahen und Mittleren Osten um Öl, Gas und die geostrategische Lage
  3. Der Umgang der deutschen Regierung und der deutschen bürgerlichen Medien und die Unterdrückung der Solidarität mit dem Kampf ist menschenverachtend, doppelzüngig, manipulativ und verlogen
  4. Im Unterschied zu vielen revisionistischen, trotzkistischen und kleinbürgerlich-nationalistischen Kräften in der Palästina-Solidaritätsbewegung treten wir für das Existenzrecht Israels ein
  5. Wir lassen uns vom proletarischen Internationalismus leiten
  6. Zur Solidarität gehört auch die Auseinandersetzung um die richtige Strategie und Taktik des palästinensischen Befreiungskampfs auf der Grundlage revolutionärer und marxistisch-leninistischer Prinzipien


Artikelaktionen

Verweise

Gärtner-Engel, Monika

Monika Gärtner-Engel wurde 1952 in Bad-Boll geboren. Sie ist von Beruf Diplom-Pädagogin und Mutter dreier erwachsener Töchter. Sie verkörpert selbst den lebhaften Einsatz für eine kämpferische Frauenbewegung, schätzt und pflegt zahlreiche Kontakte zur internationalen Frauenbewegung. mehr

Fechtner, Gabi

Gabi Fechtner wurde 1977 in Solingen geboren und ist von Beruf Werkzeugmacherin. Seit April 2017 ist sie Parteivorsitzende der MLPD, die erste Arbeiterin an der Spitze einer revolutionären Partei in Deutschland. mehr

Funk, Reinhard

Reinhard Funk, Jahrgang 1958, gelernter Werkzeugmacher, arbeitete im Ruhrgebiet als Kaltwalzer in der Stahlindustrie. Er ist seit vielen Jahren Mitglied im Zentralkomitee der MLPD, ihr Länderverantwortlicher für Palästina/Israel und machte verschiedene Reisen in die Region. Er ist Initiator der bundesweiten Bewegung „Gib Antikommunismus keine Chance!“ mehr

Details

Broschüre

39 Seiten

Preis: 3,00 €

ISBN: 978-3-88021-686-0


ePDF

Preis: 2,49 €

ISBN: 9978-3-88021-687-7


zur Bestellung Broschüre

zur Bestellung ePDF