Der Ukrainekrieg und die offene Krise des imperialistischen Weltsystems

 

»Mit dem Ukrainekrieg und der akuten Gefahr eines Dritten Weltkriegs entstand im Rahmen der Allgemeinen Krise des Kapitalismus eine neue Phase der beschleunigten Destabilisierung des imperialistischen Weltsystems. Sie bereitet den Boden vor für eine revolutionäre Weltkrise. Damit erfährt die allgemeine Krisenhaftigkeit des Imperialismus eine neue Qualität. Alle hauptsächlichen Widersprüche des imperialistischen Weltsystems verschärfen sich sprunghaft. ... Diese neue Ausgangslage verändert schlagartig die Aufgabenstellung des revolutionären Klassenkampfs.« (S. 58)

 

 

Inhaltsverzeichnis: 

1. Der Ukrainekrieg und die akute Gefahr eines Dritten Weltkriegs ........................................ 5
2. Die Außenpolitik der imperialistischen Länder zur Vorbereitung eines Dritten Weltkriegs . 15
3. Wechselwirkung von Faschismus und Krieg ...................................................................... 22
4. Der Übergang zum weltweiten Wirtschaftskrieg ................................................................ 31
5. Der Ukrainekrieg beschleunigt die Entwicklung zur globalen Umweltkatastrophe ............. 39
6. Der Übergang des Opportunismus zum Sozialchauvinismus ............................................. 50
7. Eine neue Phase der beschleunigten Destabilisierung des imperialistischen Weltsystems .. 57
8. Aktiver Widerstand gegen den Dritten Weltkrieg ............................................................... 63


Cover_offen

 

Artikelaktionen

Verweise

Engel, Stefan

Stefan Engel ist Jahrgang 1954, wuchs in Neustadt bei Coburg auf und ist seit 1968 politisch und gewerkschaftlich aktiv. Der gelernte Schlosser ist heute als freier Publizist tätig. Im Arbeiterbildungszentrum und anderen Einrichtungen gibt er regelmäßig Kurse zur dialektischen Methode in der Arbeiterbewegung. mehr

Fechtner, Gabi

Gabi Fechtner wurde 1977 in Solingen geboren und ist von Beruf Werkzeugmacherin. Seit April 2017 ist sie Parteivorsitzende der MLPD, die erste Arbeiterin an der Spitze einer revolutionären Partei in Deutschland. mehr

Gärtner-Engel, Monika

Monika Gärtner-Engel wurde 1952 in Bad-Boll geboren. Sie ist von Beruf Diplom-Pädagogin und Mutter dreier erwachsener Töchter. Sie verkörpert selbst den lebhaften Einsatz für eine kämpferische Frauenbewegung, schätzt und pflegt zahlreiche Kontakte zur internationalen Frauenbewegung. mehr

Details

Broschüre

74 Seiten

Preis: 5,00 €

ISBN: 978-3-88021-619-8

 

ePDF

Preis: 3,99 €

ISBN: 978-3-88021-620-4

 

zur Bestellung Broschüre

zur Bestellung ePDF