Klassenkampf

90 Jahre Novemberrevolution

Dickhut, Willi
90 Jahre Novemberrevolution

Im November 1918, vor 90 Jahren, begann – ausgehend vom Aufstand der Kieler Matrosen – die Novemberrevolution in Deutschland. Mit ihr bereiteten die Arbeiter und Soldaten dem Morden und Hungern des I. Weltkriegs ein Ende. Mehr…

Der 1. Mai (kleines Geschichtsbuch der Arbeiterbewegung)

KABD
Der 1. Mai (kleines Geschichtsbuch der Arbeiterbewegung)

Alljährlich gehen am 1. Mai Millionen Menschen weltweit auf die Straße, gegen Ausbeutung, Unterdrückung und für eine lebenswerte Zukunft. In Deutschland berichten die bürgerlichen Medien oft über angebliche „Randale“ in Berlin oder anderswo, um den internationalen Kampftag der Arbeiterklasse zu diskreditieren. Nur die wenigsten kennen die Hintergründe und Geschichte des 1. Mai: Mehr…

Der linke Radikalismus, Kinderkrankheit des Kommunismus

Lenin
Der linke Radikalismus, Kinderkrankheit des Kommunismus

Mit dem Sieg der Oktoberrevolution und dem Beginn der allgemeinen Krise des Kapitalismus mit dem I. Weltkrieg gab es einen weltweiten revolutionären Aufschwung und einen stürmischen Aufbau neuer revolutionärer und kommunistischer Parteien. Mehr…

Der staatsmonopolistische Kapitalismus in der BRD

Dickhut, Willi
Der staatsmonopolistische Kapitalismus in der BRD

Ein allseitiger Nachweis, mit was wir es zu tun haben: „Die vollständige Unterordnung des Staates unter die Herrschaft der Monopole, die Verschmelzung der Organe der Monopole mit denen des Staatsapparats und die Errichtung der wirtschaftlichen und politischen Macht über die gesamte Gesellschaft.“ Mehr…

Die bewusste Anwendung der dialektischen Methode auf dem Niveau der Lehre von der Denkweise

Engel, Stefan
Die bewusste Anwendung der dialektischen Methode auf dem Niveau der Lehre von der Denkweise

Broschürenausgabe der Rote Fahne Blaue Beilage von 1999. Der Klassenkampf, der proletarische Parteiaufbau und die Vorbereitung der internationalen Revolution können unter den heutigen gesellschaftlichen äußert komplexen und komplizierten Bedingungen nur auf der Grundlage der Lehre von der Denkweise erfolgreich gemeistert werden. Mehr…

Die Frau und der Sozialismus

Bebel, August
Die Frau und der Sozialismus

August Bebel, populärer Führer der deutschen Arbeiterbewegung (1840 - 1913) und der SPD, als diese noch eine revolutionäre Partei war, verfasste dieses Standardwerk zur Befreiung der Frau auf der Grundlage der Werke von Marx und Engels, den Begründern des wissenschaftlichen Sozialismus und der proletarischen Frauenbewegung. Mehr…

Die philippinische Revolution - Eine Innenansicht

José Maria Sison und Rainer Werning
Die philippinische Revolution - Eine Innenansicht

Der Jornalist Rainer Werning interviewt José Maria Sison über sein Leben und die politische Entwicklung auf den Philippinen. Aufgewachsen als Sohn eines Großgrundbesitzers, exzellenter Absolvent der Universität, wurde er politisch aktiv und unter der Diktatur Marcos verfolgt, verhaftet und gefoltert. Mehr…

Für ein freies und sozialistisches Deutschland

Thälmann, Ernst
Für ein freies und sozialistisches Deutschland

Eine Auswahl der Reden und Schriften des KPD- Vorsitzenden Ernst Thälmann von 1919 bis zu seiner Verhaftung durch die Hitler-Faschisten im März 1933. Wer schon einmal einen Blick in die drei Bände geworfen hat, ist erstaunt, welche Erfahrungsschätze hier verarbeitet werden. Mehr…

Gewerkschaften und Klassenkampf

Dickhut, Willi
Gewerkschaften und Klassenkampf

Das 1973 erstmals erschienene Buch ist mittlerweile in der 3. erweiterten Auflage erschienen. Gerade in bewegten Zeiten wie diesen hat sich sein Wert als Handbuch der revolutionären Theorie und Praxis der Arbeit in Betrieb und Gewerkschaft nicht nur erhalten, sondern sein Kern hat sich in der Praxis vielfach bestätigt. Das Buch fasst die revolutionäre Kleinarbeit in Betrieb und Gewerkschaft nicht als formelles Regelwerk oder abstraktes Buchwissen auf, sondern als bewußte Anwendung der dialektischen Methode, um die marxistisch-leninistische Theorie und die revolutionäre Praxis des Klassenkampfes zu vereinen. Mehr…

Ich habe mein Leben lang gekämpft

Herausgegeben von MLPD, ABZ und Willi Dickhut Stiftung
Ich habe mein Leben lang gekämpft

Dokumentation der Veranstaltungsreihe zum Lebenswerk von Willi Dickhut, die 2002 gemeinsam vom Arbeiterbildungszentrum, der Willi-Dickhut-Stiftung und der MLPD durchgeführt wurde. Willi Dickhut, 1904 – 1992, Arbeiter, Marxist-Leninist, Widerstandskämpfer gegen den Hitler-Faschismus, Theoretiker, Organisator, Mitbegründer der MLPD; Vordenker, Ausbilder, Berater, lebendiges Vorbild für den echten Sozialismus. Mehr…

IG Farben - die (un)schuldigen Kriegsplaner

Schreiber, Peter Wolfram
IG Farben - die (un)schuldigen Kriegsplaner

Profit aus Krisen, Kriegen und KZs - Geschichte eines deutschen Monopols. Wie die Großkonzerne die Faschisten hochpäppelten, in die Regierung hievten, KZs und den Krieg planten, ihn verloren und sich danach erneut etablierten. Mit Dokumenten, Fotos und Faksimiles. Mehr…

 Internationaler aktiver Widerstand zur sofortigen Stilllegung aller Atomkraftwerke!

MLPD
Internationaler aktiver Widerstand zur sofortigen Stilllegung aller Atomkraftwerke!

Aktuelle Broschüre der MLPD mit Fakten und Argumenten zur Durchsetzung dieser wichtigen Forderung. Sie hat folgende Kapitel: Mehr…

Krieg und Frieden und die sozialistische Revolution

Dickhut, Willi
Krieg und Frieden und die sozialistische Revolution

Es gibt verschiedene Arten von Kriegen: gerechte Befreiungskriege und ungerechte imperialistische Kriege zur Unterdrückung und Eroberung. Um die Kriegsgefahr abzuschaffen, muss der Imperialismus weltweit gestürzt werden. Mehr…

Krisen und Klassenkampf

Dickhut, Willi
Krisen und Klassenkampf

Eine Zusammenfassung der marxistisch-leninistischen Krisentheorie und ihre Anwendung auf die unterschiedlichen Arten von Krisen und ihre Wechselwirkung im staatsmonopolistischen Kapitalismus. Mehr…

Kurzer Abriß des Kulturwesen in China

Verlag für fremdsprachige Literatur (Hrsg.)
Kurzer Abriß des Kulturwesen in China

Die Revolution im Bildungswesen, durchschlagende Maßnahmen zur Volksgesundheit und Vorbeugung von Erkrankungen, Breiten- und Spitzensport, Theater, Literatur, kontinuierliche Entwicklung von Wissenschaft und Technik, auf all diesen Gebieten konnten im China Mao Tsetungs unter dem Motto „Dem Volke dienen“ erstaunliche Fortschritte erkämpft werden. Mehr…

Lenin, der geniale Führer des Proletariats

Dickhut, Willi
Lenin, der geniale Führer des Proletariats

Zum 60. Todestag Lenins erschienen. Willi Dickhut charakterisiert in dieser Broschüre die wichtigsten Eigenschaften Lenins: Marxistische Prinzipienfestigkeit, uneingeschränktes Vertrauen in die Massen, Bescheidenheit und Schlichtheit. Mehr…

Mao Tsetung - Ausgewählte militärische Schriften

Mao Tsetung
Mao Tsetung - Ausgewählte militärische Schriften

Das Buch dokumentiert die militärisch bedeutsamen Ausarbeitungen Mao Tsetungs, von 1928 als die Kommunistische Partei Chinas noch klein war, bis zum Sieg der Volksbefreiungsarmee über die Japanische Besatzung und die konterrevolutionäre Kuomintang im Jahr 1949. Mehr…

Artikelaktionen