Historische Romane

Menschen an unserer Seite

Claudius, Eduard
Menschen an unserer Seite

Sozialismus, klar eine gute Idee, aber ... Oft stehen dem Sozialismus noch große Zweifel entgegen. Stasi, Misswirtschaft, bürokratische Unterdrückung durch die SED, das verbinden viel zu viele Menschen mit Sozialismus. Mehr…

Roter Fels

Luo, Guang-bin und Yang, Yi-yän
Roter Fels

Spannender Roman aus dem chinesischen Befreiungskampf. China 1949: Weite Teile des Landes haben die Volksbefreiungsstreitkräfte schon befreit. Noch hält sich die Tschiang-Kai-schek Reaktion in ihrer letzten Bastion, der Stadt Tschungking. Mehr…

So war's damals

Dickhut, Willi
So war's damals

Wie kam Willi Dickhut dazu, Kommunist zu werden? Besonders für die Jugend ist der Lebensweg von Willi Dickhut ein Vorbild. Mehr…

Sturmvögel - Aus der Geschichte der russischen Arbeiterbewegung

Ostrower, L
Sturmvögel - Aus der Geschichte der russischen Arbeiterbewegung

Im zaristischen Russland des ausgehenden 19. Jahrhunderts gibt es noch keine revolutionäre Partei. Aber in den Arbeiterkämpfen bahnt sie sich an. Mehr…

Wald in der Steppe

Lwowa, Xenia
Wald in der Steppe

63 Jahre nach dem Ersterscheinen des Romans „Wald in der Steppe“ legt ihn der Verlag Neuer Weg erneut in Deutschland vor. Die Helden des Romans sind begeisterungsfähige Jugendliche des Jugendverbands Komsomol, repräsentiert durch die Titelheldin Nastja. Protagonisten des Zukunftsprojektes sind Jugendliche, Bauern, Arbeiter der Maschinen-Traktoren-Stationen (MTS). Sie stehen vorne dran im Kampf um die Umwandlung einer unfruchtbaren Steppe in eine grüne Landschaft mit Ackerbau und Waldstreifen. Das war Pionierarbeit, die heute vor dem Hintergrund fortschreitender Zerstörung der Lebensgrundlagen der Menschheit hochaktuell ist. Mehr…

Artikelaktionen