Die Oktoberrevolution ist lebendig!

Hundert Jahre russische Oktoberrevolution, das ist für alle Revolutionäre der Welt, für die Zukunft der Menschheit und uns als Verlag des Marxismus-Leninismus ein Grund zum Feiern. Wir haben deshalb eigene Herausgaben, Einschätzungen Lenins, Stalins und anderer Marxisten-Leninisten und Revolutionären zusammengefasst, sowie zahlreiche Zeitdokumente, die ihresgleichen in der Literatur- und Medienlandschaft suchen!

 

Oktoberrevolution

Bedeutung der Oktoberrevolution

Das Bedeutendste an der Oktoberrevolution war, das sie der Auftakt für die internationale sozialistische Revolution war, sozusagen den Anfang vom Ende des Imperialismus einläutete. "Wir haben dieses Werk begonnen. Wann, in welcher Frist, die Proletarier welcher Nation dieses Werk zu Ende führen werden, das ist unwesentlich. Wesentlich ist, dass das Eis gebrochen, dass die Bahn frei gemacht, dass der Weg gewiesen ist.« (»Zum vierten Jahrestag der Oktoberrevolution«, Lenin, Werke, Bd.33, S.36/37)

Die Oktoberrevolution in Russland ist bis heute der ganzen kommunistischen und Arbeiterbewegung der Welt ein Vorbild. Und deshalb den Herrschenden das "Gespenst".

 

Zum 100-jährigen Jubiläum wird uns daher in den Medien ein Trommelfeuer von Hetze, Lügen und  Halbwahrheiten begleiten. Vor allem wird auch die Restauration des Kapitalismus mit dem XX. Parteitag der KPdSU in der Sowjetunion als Kronzeuge dafür herhalten, dass es für den Kapitalismus angeblich keine Alternative gibt.

Aber genau das - die sozialistische Alternative - wird durch die russische Oktoberrevolution verkörpert - heute wie seit einhundert Jahren!

 

Exklusiv beim Verlag NEUER WEG können Sie bekommen:

  • Originalschriften Lenin und Stalins 
  • Untersuchungen, Berichte, Zeitzeugen
  • sowie auch zur weiteren Entwicklung der Sowjetunion bekommen
  • und Untersuchungen und Einschätzungen zur heutigen Bedeutung der Oktoberrevolution!
  • Rote Fahne Magazin zur Oktoberrevolution

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Der Mann mit dem roten Stern

Gaidar, Arkadi Petrowitsch
Der Mann mit dem roten Stern

»Nicht mein Leben war ungewöhnlich; ungewöhnlich war nur die Zeit, in der ich lebte.« In diesem Band haben wir das Wichtigste aus Arkadi Gaidars Schaffen zusammengefasst. Er schreibt, wie er als ganz junger Bauernjunge zur Roten Armee kam, wie er dort Freunde fand, seine Fehler machte, wie er hart und unerbittlich daraus lernen musste. Mehr…

Der Verrat am Sozialismus. Internationales Tribunal März 1986

MLPD
Der Verrat am Sozialismus. Internationales Tribunal März 1986

Der Verrat am Sozialismus. Dokumente Anklagen Augenzeugenberichte. Internationales Tribunal 15.3.1986. Dokumentation des Internationalen Tribunals der Marxistisch-Leninistischen Partei Deutschlands gegen den sowjetischen Sozialimperialismus und modernen Revisionismus am 15.3.1986 in Hamburg. Mehr…

Die junge Garde

Fadejew, Alexander
Die junge Garde

Die Hitler-Armeen besetzen das Donezbecken. Doch plötzlich tauchen Flugblätter gegen die Terrorherrschaft auf - von der Jungen Garde, der kommunistischen Jugendorganisation. Der Widerstand setzt ein. Mehr…

Die Neunzehn - Roman aus dem russischen Bürgerkrieg

Fadejew, Alexander
Die Neunzehn - Roman aus dem russischen Bürgerkrieg

Russland nach der siegreichen Oktoberrevolution 1917: die russische Arbeiterklasse im Bündnis mit der armen Bauernschaft, geführt von der Partei der Bolschewiki, hatte die Macht der Bourgeoisie zerschlagen und den Sowjetstaat errichtet. Das rief die Konterrevolution aus dem In- und Ausland auf den Plan. Mehr…

Die Oktoberrevolution lebt!

Engel, Stefan
Die Oktoberrevolution lebt!

Rede von Stefan Engel Mehr…

Die Restauration des Kapitalismus in der Sowjetunion

Dickhut, Willi
Die Restauration des Kapitalismus in der Sowjetunion

Willi Dickhut weist anhand zahlreicher Originalquellen nach, wie die Sowjetunion bereits 1956 den sozialistischen Weg verließ und zu einem bürokratischen Kapitalismus degenerierte. Welche Konsequenzen sind zu ziehen, um eine solche Entwicklung zu verhindern? Millionen Arbeiter und Bauern verteidigten mit der Großen Proletarischen Kulturrevolution das sozialistische China Mao Tsetungs erfolgreich gegen die Gefahr einer kapitalistischen Restauration. Mehr…

Die Wahrheit über die deutschen Kriegsgefangenen

Rote Fahne
Die Wahrheit über die deutschen Kriegsgefangenen

Was müssen wir uns oft anhören, wie schrecklich die deutschen Kriegsgefangenen gerade in der sowjetischen Kriegsgefangenschaft gelitten hätten. Auch hier wird mit Lügen, Halb-wahrheiten und Verdrehungen gearbeitet. In dieser Broschüre kommen auch Kriegsgefan-gene selbst zu Wort. Sie berichten von den Gräueltaten in englischer, französischer und amerikanischer Gefangenschaft. Aber auch wie sie gemeinsam mit den Sowjetbürgern gehungert haben, die alles mit ihnen teilten. Mehr…

Ein Vorschlag zur Generallinie der internationalen kommunistischen Bewegung

Zentralkomitee der KP Chinas
Ein Vorschlag zur Generallinie der internationalen kommunistischen Bewegung

1963 rechnete das Zentralkomitee der KP Chinas unter Führung Mao Zedongs mit dem Verrat am Sozialismus durch die KPdSU ab. Die meisten ehemals kommunistischen Parteien gingen mit der Führung der Sowjetunion. Die chinesischen Kommunisten gaben der internationalen Arbeiterbewegung mit diesem Dokument eine wichtige Orientierung für den Aufbau neuer revolutionärer Parteien. Mehr…

"Ich war Zeugin der größten Revolution in der Welt"

Hoffmann, Volker
"Ich war Zeugin der größten Revolution in der Welt"

Fast 30 Jahre nach der bisher einzigen deutschsprachigen Publikation zu Krupskaja liegt nun endlich eine neue Biografie dieser vielfach unterschätzten Persönlichkeit der Zeitgeschichte vor. Sie zeigt Lenins Frau und Kampfgefährtin als Vorbild für Menschen, die nach einer besseren Welt suchen. Mehr…

Krisen und Klassenkampf

Dickhut, Willi
Krisen und Klassenkampf

Eine Zusammenfassung der marxistisch-leninistischen Krisentheorie und ihre Anwendung auf die unterschiedlichen Arten von Krisen und ihre Wechselwirkung im staatsmonopolistischen Kapitalismus. Mehr…

Lehren aus dem sozialistischen Aufbau in der Sowjetunion

Herausgegeben von Stefan Engel und Rainer Jäger
Lehren aus dem sozialistischen Aufbau in der Sowjetunion

Immer mehr Menschen kritisieren das kapitalistische System grundsätzlich und suchen nach einer gesellschaftlichen Alternative. Der Sozialismus gewinnt in dieser Diskussion wieder an Ansehen. Mehr…

Lenin, der geniale Führer des Proletariats

Dickhut, Willi
Lenin, der geniale Führer des Proletariats

Zum 60. Todestag Lenins erschienen. Willi Dickhut charakterisiert in dieser Broschüre die wichtigsten Eigenschaften Lenins: Marxistische Prinzipienfestigkeit, uneingeschränktes Vertrauen in die Massen, Bescheidenheit und Schlichtheit. Mehr…

Lenin – Genialer Führer des Kampfes gegen Imperialismus und für Sozialismus

Lenin – Genialer Führer des Kampfes gegen Imperialismus und für Sozialismus

Teil 4 aus der Reihe "Dem Antikommunismus keine Chance - wie aktuell sind die Klassiker des Marxismus-Leninismus?" Mehr…

Morgenröte der internationalen sozialistischen Revolution

Engel, Stefan
Morgenröte der internationalen sozialistischen Revolution

Karl Marx und Lenin haben jeweils unter den Bedingungen ihrer Zeit die Strategie und Taktik der internationalen Revolution ausgearbeitet. Dieses Buch entwickelt diese unter den heutigen Bedingungen der Neuorganisation internationalen Produktion weiter. Ausführlich werden die skandalöse Unterstützung von »rechtspopulistischen« und faschistoiden Bewegungen wie die imperialistische Förderung von religiös – fanatischen Fundamentalismus als eine neue Form des Faschismus aufgedeckt. Die Entwicklung von die »IS« und ähnlicher Bewegungen bestätigen diese fundierte Analyse. Die konterrevolutionäre Politik mit dem System des modernen Antikommunismus als Kern ist Ausdruck der politischen und weltanschaulichen Defensive des Imperialismus angesichts des weltweiten Linkstrends. Der 70. Jahrestag der Zerschlagung des Hitlerfaschismus ist eine Herausforderung, der »Morgenröte der internationalen sozialistischen Revolution« zum Durchbruch zu verhelfen! Mehr…

Neue Perspektiven für die Befreiung der Frau - Eine Streitschrift

Stefan Engel und Monika Gärtner-Engel
Neue Perspektiven für die Befreiung der Frau - Eine Streitschrift

Die Frauen haben insbesondere durch ihre Einbeziehung in die gesellschaftliche Produktion und in gesellschaftliche Bewegungen ein neues Selbstbewusstsein herausgebildet. Die Bewegung zur internationalen Vernetzung der kämpferischen Basisfrauen ist Ausdruck davon. Der Kampf um Befreiung der Frau rückt verstärkt ins öffentliche Bewusstsein. Mehr…

Neue Perspektiven für die Befreiung der Frau - CD

Neue Perspektiven für die Befreiung der Frau - CD

Die Frauen haben insbesondere durch ihre Einbeziehung in die gesellschaftliche Produktion und in verschiedenen gesellschaftlichen Bewegungen ein neues Selbstbewusstsein herausgebildet. Das hat den Kampf um ihre Befreiung wieder verstärkt ins öffentliche Bewusstsein gerückt. Mehr…

Perestroika und Glasnost - Sozialismus?

Ilius, Dieter
Perestroika und Glasnost - Sozialismus?

Dieter Ilius hat es sich zur Aufgabe gemacht Perestroika und Glasnost kritisch zu untersuchen und als das zu enthüllen, was es ist: der weitere Vormarsch der bürgerlichen Konterrevolution in der ehemals sozialistischen Ländern. Mehr…

Proletarischer Widerstand gegen Faschismus und Krieg

Dickhut, Willi
Proletarischer Widerstand gegen Faschismus und Krieg

Das Buch war ursprünglich als Informations- und Schulungsmaterial des illegalen Widerstands in Solingen erarbeitet worden. Es ist nicht nur eine tiefschürfende und weitsichtige Analyse des Verlaufs des II. Weltkriegs. Willi Dickhut durchdringt die Beurteilung des Kriegsverlaufs immer wieder mit grundsätzlichen Lehren aus den Erfahrungen der internationalen Arbeiterbewegung: so etwa die "Strategie und Taktik des proletarischen Klassenkampfs", "die Lehren des bewaffneten Aufstands", "Entwicklung und Ende der proletarischen Revolution 1918/19". Ein einmaliges "Geschichtsbuch" vom Standpunkt der revolutionären Arbeiterklasse! Mehr…

Artikelaktionen

Neuerscheinungen

Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur?

Stefan Engel,

Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur?

Preis: 17,50 €, mehr

 


Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur? - CD

Stefan Engel,

Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur? - CD-ROM

Preis: 14,00 €, mehr

 

 

Die Falle - heute bin ich stolze Afrikanerin

Clariste Soh Moube,

Die Falle - heute bin ich stolze Afrikanerin

160 Seiten

Preis: 12,00 €, mehr

 

 

Reader zur Auseinandersetzung um die Kritik von Karl Marx und Friedrich Engels am Gothear Programm

Stefan Engel/Monika Gärtner Engel,

Reader zur Auseinandersetzung um die Kritik von Karl Marx und Friedrich Engels am Gothear Programm

120 Seiten

Preis: 7,50 €, mehr

 

 

Revolutionärer Weg 35

Stefan Engel,

Der Klassenkampf und der Kampf um die Einheit von Mensch und Natur

Preis: 16,00 €, mehr

 

 


Portlet, RF 2013 CD-RomRote Fahne

Jahrgangs CD 2013

Preis 16,50 €, mehr

 

 

Die Gefahr der Umweltkatastrophe und die internationale sozialistische Revolution

 

Stefan Engel,

Die Gefahr der Umweltkatastrophe und die internationale sozialistische Revolution

30 Seiten,

Preis: 2,00 €, mehr