Buchlesungen von Bettina Kenter-Götte zu ihrem Buch "Heart's Fear - Geschichten von Armut und Ausgrenzung"

Hier Termine von Lesungen der Autorin zu dem neuen Buch "Heart's Fear - Geschichten von Armut und Ausgrenzung".

 

Weitere sind in Planung, man kann die Autorin jedoch auch für Lesungen engagieren.

 

Buchlesung Bettina Kenter-Götte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2018:               
18. April     KOFRA, München, 19 Uhr 30
8. Mai Stadthalle Germering, Nachtasyl, Veranstaltung von Bündnis 90 / Die Grünen, 20 Uhr
15. Mai Treffen IDS (Interessenverband Deutscher Schauspieler e.V.), München, Bavaria Musikstudio, 19 Uhr
25. Mai "Open Summer Stage" im Theater im Roßstall in Germering bei München, Bühne 2, Einlass ab 19 Uhr
24. Juni Heppel und Ettlich, München, eine Veranstaltung von Netzwerk Grundeinkommen, abends, Anfangszeit wird im Juni bekanntgegeben
5. Juli Dietrich-Bonhoeffer-Kirche Germering, voraussichtlich 19 Uhr 30

26. September

Gemeindebücherei Maisach
28. September Interview bei Radio Lora, 19 Uhr
19. Oktober Diakonie Tuttlingen
7. November Lions Club Germering, 19 Uhr 30
     
2019:  
8. Januar Bürgerhaus Gröbenzell, Veranstaltung der VHS, 19 Uhr 30
28. Juni       Theater im Roßstall, Germering, Ansprechpartnerin Cecilia Gagliardi

 

Artikelaktionen

Verweise

Heart´s Fear - Geschichten von Armut und Ausgrenzung

Für alle von Hartz IV und »Heart’s Fear« Betroffenen – und für alle, die ihnen beistehen. mehr

Kenter-Götte, Bettina

Bettina Kenter-Götte, 1951, aufgewachsen in einer Theaterfamilie, Schauspieldebüt 1970. Als Singlemutter diskriminiert und von Behörden drangsaliert, als Schauspielerin honoriert, als Autorin prämiert, vom Jobcenter sanktioniert. mehr

"Heart's Fear - Geschichten von Armut und Ausgrenzung"

Der Verlag Neuer Weg hat ein topaktuelles Buch herausgegeben: mehr