Kapitalismuskritik, Sozialismus und Arbeiterbewegung

90 Jahre Novemberrevolution

Dickhut, Willi
90 Jahre Novemberrevolution

Im November 1918, vor 90 Jahren, begann – ausgehend vom Aufstand der Kieler Matrosen – die Novemberrevolution in Deutschland. Mit ihr bereiteten die Arbeiter und Soldaten dem Morden und Hungern des I. Weltkriegs ein Ende. Mehr…

Abschied von den GRÜNEN

Borgwardt, Peter
Abschied von den GRÜNEN

Spannend führt der Autor die Auseinandersetzung mit der Illusion der Grünen von der Reformierbarkeit des Kapitalismus. Entweder muss eine solche kleinbürgerliche Partei untergehen, oder sich in eine Regierungspartei wandeln, die den Kurs der „Altparteien“ mit trägt. So wie es bei den Grünen passiert ist. Genau um diese Fragen ist heute mit und in der Partei „Die Linke“ die Auseinandersetzung entbrannt. Mehr…

Anti-Dühring

Engels, Friedrich
Anti-Dühring

Eine Streitschrift gegen Versuche der Verflachung des wissenschaftlichen Sozialismus und seiner dialektisch-materialistischen Weltanschauung. Mehr…

Karl Marx - Ausgewählte Werke (6 Bände)

Marx, Karl
Karl Marx - Ausgewählte Werke (6 Bände)

Diese empfehlenswerten Auswahlbände enthalten die wichtigsten Schriften (mit Ausnahme von "Das Kapital"). U.a. sind darin: Das kommunistische Manifest, Der Ursprung der Familie, des Privateigentums und des Staates, Dialektik der Natur, Der Bürgerkrieg in Frankreich. Mehr…

CATASTROPHE ALERT! What Is To Be Done Against the Willful Destruction  of the Unity of Humanity and Nature?

Engel, Stefan
CATASTROPHE ALERT! What Is To Be Done Against the Willful Destruction of the Unity of Humanity and Nature?

In Kooperation zwischen dem Verlag Neuer Weg und dem nepalesischen Verlag "Yugjyoti Pracashan PVT Limited" in Kathmandu wurde die englische Ausgabe des Buches "Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur?“ von Stefan Engel herausgegeben. Mehr…

Chile und der Weg zum Sozialismus – Lehren aus dem Pinochet-Putsch von 1973

Dickhut, Willi
Chile und der Weg zum Sozialismus – Lehren aus dem Pinochet-Putsch von 1973

Broschüre anlässlich des 40. Jahrestages des faschistischen Pinochet-Putsches am 11. September 1973 in Deutsch und Spanisch. Mehr…

Das erste Vierteljahrhundert des neuen China

Verlag für fremdsprachige Literatur (Hrsg.)
Das erste Vierteljahrhundert des neuen China

Wie wurden die umwälzenden Veränderungen durchgeführt, um China von einem armen, rückständigen Land zu einem sich voll entwickelnden Land zu verwandeln? Welche Angstregungen wurden dazu unternommen? Wie war nach 25 Jahren seit der Gründung der VR China die Lage in Industrie und Landwirtschaft? Das Buch gibt allseitigen Einblick. Mehr…

Das Kapital

Marx, Karl
Das Kapital

Das berühmte Hauptwerk von Karl Marx. Heute aktueller denn je! Nach Jahrzehnten ökonomischer Studien und diversen Vorarbeiten (v.a. die Grundrisse der Kritik der politischen Ökonomie, Zur Kritik der Politischen Ökonomie und die Theorien über den Mehrwert) erschien 1867 der erste Band: Der Produktionsprozess des Kapitals. Mehr…

Datjing, Ein rotes Banner an Chinas industrieller Front

Verlag für fremdsprachige Literatur (Hrsg.)
Datjing, Ein rotes Banner an Chinas industrieller Front

Datjing, das erste große Erdölfeld Chinas, Sinnbild für den eigenen Weg zur Entwicklung der Industrie, in Verbindung mit landwirtschaftlicher Produktion und Nebengewerbe. Arbeiter, Parteikader und Techniker schufen gemeinsam ein sozialistisches Bergbaugebiet neuen Typs. Mehr…

Der 1. Mai (kleines Geschichtsbuch der Arbeiterbewegung)

KABD
Der 1. Mai (kleines Geschichtsbuch der Arbeiterbewegung)

Alljährlich gehen am 1. Mai Millionen Menschen weltweit auf die Straße, gegen Ausbeutung, Unterdrückung und für eine lebenswerte Zukunft. In Deutschland berichten die bürgerlichen Medien oft über angebliche „Randale“ in Berlin oder anderswo, um den internationalen Kampftag der Arbeiterklasse zu diskreditieren. Nur die wenigsten kennen die Hintergründe und Geschichte des 1. Mai: Mehr…

Der Kampf um die Denkweise in der Arbeiterbewegung

Engel, Stefan
Der Kampf um die Denkweise in der Arbeiterbewegung

Nie zuvor hat es ausgereiftere materielle Grundlagen für eine befreite Gesellschaft gegeben. Und nie zuvor gelang es den Herrschenden, mit der Herausbildung eines ganzen Systems der kleinbürgerlichen Denkweise eine Jahrzehnte anhaltende relative Ruhe im Klassenkampf zu erreichen. Stefan Engel entwickelt die Lehre von der Denkweise als Antwort auf diese neuen Herausforderungen. Mehr…

Der linke Radikalismus, Kinderkrankheit des Kommunismus

Lenin
Der linke Radikalismus, Kinderkrankheit des Kommunismus

Mit dem Sieg der Oktoberrevolution und dem Beginn der allgemeinen Krise des Kapitalismus mit dem I. Weltkrieg gab es einen weltweiten revolutionären Aufschwung und einen stürmischen Aufbau neuer revolutionärer und kommunistischer Parteien. Mehr…

Der staatsmonopolistische Kapitalismus in der BRD

Dickhut, Willi
Der staatsmonopolistische Kapitalismus in der BRD

Ein allseitiger Nachweis, mit was wir es zu tun haben: „Die vollständige Unterordnung des Staates unter die Herrschaft der Monopole, die Verschmelzung der Organe der Monopole mit denen des Staatsapparats und die Errichtung der wirtschaftlichen und politischen Macht über die gesamte Gesellschaft.“ Mehr…

Die Aufgaben der Jugendverbände

Lenin
Die Aufgaben der Jugendverbände

Die Jugend kommt auf anderen Wegen zum Sozialismus als die Älteren. Sie lernt, indem sie Verantwortung übernimmt. Lenin trat entschieden dafür ein, dass die Jugendverbände der Kommunistischen Parteien organisatorisch selbständig sind. Mehr…

Die Befreiung der Frau in China

Croll, Elisabeth
Die Befreiung der Frau in China

Originaldokumente 1949–73. Eine Sammlung zahlreicher Artikel und Dokumente – Erfahrungen der chinesischen Frauen, ihre Probleme und Erfolge im Kampf zur Befreiung von den Fesseln der alten Gesellschaft. Mehr…

Die dialektische Einheit von Theorie und Praxis

Dickhut, Willi
Die dialektische Einheit von Theorie und Praxis

In der Natur und der Gesellschaft geht es dialektisch zu. Nur mit der dialektischen Methode können wir die Gesetzmäßigkeiten bis in die Tiefe begreifen und nutzbar machen für den Klassenkampf, aber auch für den Umgang mit der Natur. Die Durchdringung von Theorie und Praxis mit der dialektischen Methode ist der Schlüssel, um Fehler zu vermeiden. Mehr…

Die Entwicklung des Sozialismus von der Utopie zur Wissenschaft

Engels, Friedrich
Die Entwicklung des Sozialismus von der Utopie zur Wissenschaft

Eine populäre, streitbare Einführung in den wissenschaftlichen Sozialismus. Mehr…

Die Frau und der Sozialismus

Bebel, August
Die Frau und der Sozialismus

August Bebel, populärer Führer der deutschen Arbeiterbewegung (1840 - 1913) und der SPD, als diese noch eine revolutionäre Partei war, verfasste dieses Standardwerk zur Befreiung der Frau auf der Grundlage der Werke von Marx und Engels, den Begründern des wissenschaftlichen Sozialismus und der proletarischen Frauenbewegung. Mehr…

Die große Initiative

Lenin
Die große Initiative

Im Sozialismus ändert sich die Einstellung zur Arbeit durch freiwillige Beiträge zum sozialistischen Aufbau. Das war die Triebkraft für die rasche Verwandlung des rückständigen Russlands in einen modernen Industriestaat. Mehr…

Die Klassenkämpfe in Frankreich (1848-1850)

Marx, Karl
Die Klassenkämpfe in Frankreich (1848-1850)

In Frankreich trat in dieser Revolutionsperiode der Klassengegensatz zwischen Proletariat und Bourgeoisie am schärfsten in Erscheinung. Mehr…

Die Mao Tsetungideen sind lebendig

Herausgegeben von Jose Maria Sison und Stefan Engel
Die Mao Tsetungideen sind lebendig

Essays zum Gedenken an den 100. Geburtstag von Mao Tsetung Mehr…

Die proletarische Revolution und der Renegat Kautsky

Lenin
Die proletarische Revolution und der Renegat Kautsky

Der ehemalige Revolutionär Kautsky schlug sich auf die Seite der Verleumder und Hetzer gegen die junge Sowjetunion. Zu dessen Methode stellt Lenin fest: „Mittels offenkundiger Sophismen wird der Marxismus seiner lebendigen revolutionären Seele beraubt, man akzeptiert von Marxismus alles, ausgenommen die revolutionären Kampfmittel, ihre Propagierung und Vorbereitung, die Erziehung der Massen gerade in dieser Richtung.“ Mehr…

Die Restauration des Kapitalismus in der Sowjetunion

Dickhut, Willi
Die Restauration des Kapitalismus in der Sowjetunion

Willi Dickhut weist anhand zahlreicher Originalquellen nach, wie die Sowjetunion bereits 1956 den sozialistischen Weg verließ und zu einem bürokratischen Kapitalismus degenerierte. Welche Konsequenzen sind zu ziehen, um eine solche Entwicklung zu verhindern? Millionen Arbeiter und Bauern verteidigten mit der Großen Proletarischen Kulturrevolution das sozialistische China Mao Tsetungs erfolgreich gegen die Gefahr einer kapitalistischen Restauration. Mehr…

Die Theorie vom "bürokratischen Sozialismus"

Arnecke, Klaus
Die Theorie vom "bürokratischen Sozialismus"

Offene Antwort von Klaus Arnecke (MLPD) an Klaus Steigerwald (DKP) Mehr…

Ein Schritt vorwärts, zwei Schritte zurück

Lenin
Ein Schritt vorwärts, zwei Schritte zurück

In der Auswertung des II. Parteitags der russischen Sozialdemokraten (so nannten sich die Revolutionäre 1903 noch) verfasst Lenin diese grundlegende Schrift zu den organisatorischen Prinzipien der revolutionären Arbeiterpartei und zum Kampf gegen Opportunismus. Mehr…

Eine große Schule für Chinas Jugend

Verlag für fremdsprachige Literatur (Hrsg.)
Eine große Schule für Chinas Jugend

„Umerziehung auf dem Land“ wird heute in vielen China-Büchern als infame Zumutung hingestellt. Was war daran so schrecklich, wenn junge Leute nach der Schulausbildung aufs Land gingen, wo immerhin die große Mehrheit lebt und arbeitet und der Kampf zwischen dem sozialistischen und dem kapitalistischen Weg praktisch erfahrbar war? Sie wurden ausgebildet, gefordert und gefördert. Viele Erfindungen und Erleichterungen für die oft harte Arbeit war das Werk dieser jungen Leute. Mehr…

Für ein freies und sozialistisches Deutschland

Thälmann, Ernst
Für ein freies und sozialistisches Deutschland

Eine Auswahl der Reden und Schriften des KPD- Vorsitzenden Ernst Thälmann von 1919 bis zu seiner Verhaftung durch die Hitler-Faschisten im März 1933. Wer schon einmal einen Blick in die drei Bände geworfen hat, ist erstaunt, welche Erfahrungsschätze hier verarbeitet werden. Mehr…

Gedichte

Mao Tsetung
Gedichte

Mao war auch ein einfühlsamer Poet, der in seinen Gedichten die revolutionäre Begeisterung und Opferbereitschaft des chinesischen Volkes für seine Befreiung besang. Als die Revisionisten unter Führung des sowjetischen KP-Chefs Chruschtschow den Marxismus über Bord warfen, bekamen sie auch in Maos Spottversen ihr Fett ab. Mehr…

Geschichte der MLPD

MLPD
Geschichte der MLPD

Anläßlich des II.Parteitags gibt das Zentralkomitee der MLPD den I.Teil der »Geschichte der MLPD« heraus. Der II.Parteitag dokumentierte die hervorragende Entwicklung der MLPD seit ihrer Gründung im Juni 1982, ihre ausgesprochene ideologisch-politische Geschlossenheit und Reife, die sich auch in einer organisatorischen Festigung und Stärkung der Partei niederschlug. Mehr…

Gewerkschaften und Klassenkampf

Dickhut, Willi
Gewerkschaften und Klassenkampf

Das 1973 erstmals erschienene Buch ist mittlerweile in der 3. erweiterten Auflage erschienen. Gerade in bewegten Zeiten wie diesen hat sich sein Wert als Handbuch der revolutionären Theorie und Praxis der Arbeit in Betrieb und Gewerkschaft nicht nur erhalten, sondern sein Kern hat sich in der Praxis vielfach bestätigt. Das Buch fasst die revolutionäre Kleinarbeit in Betrieb und Gewerkschaft nicht als formelles Regelwerk oder abstraktes Buchwissen auf, sondern als bewußte Anwendung der dialektischen Methode, um die marxistisch-leninistische Theorie und die revolutionäre Praxis des Klassenkampfes zu vereinen. Mehr…

Götterdämmerung über der neuen Weltordnung

Engel, Stefan
Götterdämmerung über der neuen Weltordnung

Der Autor Stefan Engel verwendet für den Titel seines Buches ein Gleichnis aus der germanischen Mythologie: In der Götterdämmerung verschlingt das Weltenende die abgelebten Gottheiten einer überholten Zeit und aus dem Weltenbrande erwächst eine schöne neue Erde des Friedens und der üppigen Lebensfreude. Der Vergleich zum Niedergang der heute herrschenden Schicht der Weltgesellschaft und zur Vorbereitung einer neuen, lebenswerten Zukunft ist beabsichtigt! Das Buch entreißt diese Vision der Mythologie, stellt sie auf ein gesichertes wissenschaftliches Fundament. Mehr…

Ich habe Durchblick 1: Was ist der Sozialismus?

Engel, Stefan
Ich habe Durchblick 1: Was ist der Sozialismus?

Die „Durchblick-Reihe“ befasst sich mit grundsätzlichen Fragen der marxistisch-leninistischen Theorie. Sie wendet sich vor allem an die Jugend und Einsteiger in die Materie. Stefan Engel hielt den vorliegenden Vortrag auf dem Pfingstjugendtreffen 1987. Mehr…

Ich habe Durchblick 4: Die Sache mit der Globalisierung

Engel, Stefan
Ich habe Durchblick 4: Die Sache mit der Globalisierung

Das Schlagwort von der "Globalisierung" fehlt in kaum einer politischen Debatte. Viel exakter werden die weitreichenden Veränderungen im imperialistischen Weltsystem mit dem Begriff der "Neuorganisation der internationalen Produktion" gekennzeichnet, so Stefan Engel. Mehr…

Ich habe Durchblick 6: Die Gefahr der Umweltkatastrophe und die internationale sozialistische Revolution

Engel, Stefan
Ich habe Durchblick 6: Die Gefahr der Umweltkatastrophe und die internationale sozialistische Revolution

“Die Gefahr der Umweltkatastrophe und die internationale sozialistische Revolution” unter diesem Titel hat der REBELL eine brandheiße Broschüre herausgegeben: Mit der Neuorganisation der internationalen Produktion seit Beginn der 1990er Jahre erleben die Menschen den Übergang von einer Umweltkrise zu einer globalen Umweltkatastrophe. Wie aber kann die Menschheit diese Frage lösen? Mehr…

Ich habe mein Leben lang gekämpft

Herausgegeben von MLPD, ABZ und Willi Dickhut Stiftung
Ich habe mein Leben lang gekämpft

Dokumentation der Veranstaltungsreihe zum Lebenswerk von Willi Dickhut, die 2002 gemeinsam vom Arbeiterbildungszentrum, der Willi-Dickhut-Stiftung und der MLPD durchgeführt wurde. Willi Dickhut, 1904 – 1992, Arbeiter, Marxist-Leninist, Widerstandskämpfer gegen den Hitler-Faschismus, Theoretiker, Organisator, Mitbegründer der MLPD; Vordenker, Ausbilder, Berater, lebendiges Vorbild für den echten Sozialismus. Mehr…

"Ich war Zeugin der größten Revolution in der Welt"

Hoffmann, Volker
"Ich war Zeugin der größten Revolution in der Welt"

Fast 30 Jahre nach der bisher einzigen deutschsprachigen Publikation zu Krupskaja liegt nun endlich eine neue Biografie dieser vielfach unterschätzten Persönlichkeit der Zeitgeschichte vor. Sie zeigt Lenins Frau und Kampfgefährtin als Vorbild für Menschen, die nach einer besseren Welt suchen. Mehr…

IG Farben - die (un)schuldigen Kriegsplaner

Schreiber, Peter Wolfram
IG Farben - die (un)schuldigen Kriegsplaner

Profit aus Krisen, Kriegen und KZs - Geschichte eines deutschen Monopols. Wie die Großkonzerne die Faschisten hochpäppelten, in die Regierung hievten, KZs und den Krieg planten, ihn verloren und sich danach erneut etablierten. Mit Dokumenten, Fotos und Faksimiles. Mehr…

In einer Volkskommune

Verlag für fremdsprachige Literatur (Hrsg.)
In einer Volkskommune

Ein Bericht aus dem Jahre 1975. Die Autoren beschreiben das Leben und Arbeiten auf dem Lande im damals sozialistischen China. Von der Landgewinnung und dem Unterricht bis zur ärztlichen Versorgung. Mehr…

Kapitalismus - und was danach? - Die Rolle der Warenproduktion in der Geschichte

Thomson, George
Kapitalismus - und was danach? - Die Rolle der Warenproduktion in der Geschichte

Der Autor legt anhand der Rolle der Warenproduktion in der Geschichte offen, nach welchen Gesetzen die Gesellschaft sich entwickelt und warum der Kapitalismus notwendigerweise historisch überlebt ist. Mehr…

Katastrophenalarm!  Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur?

Engel, Stefan
Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur?

Das Taschenbuch „Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur?“ von Stefan Engel erscheint im Verlag Neuer Weg und wird auf der Leipziger Buchmesse vorgestellt. Mehr…

Klimaschutzprogramm der MLPD

MLPD
Klimaschutzprogramm der MLPD

Das Programm mit 11 Punkten zu den gegenwärtigen Brennpunkten des Kampfs zum Schutz der natürlichen Umwelt, mit dem Vorschlag der MLPD für ein realistisches Sofortprogramm und mit den Möglichkeiten für ein Leben in schöpferischer Einheit von Mensch und Natur in einer sozialistischen Gesellschaftsordnung. Mehr…

Krisen und Klassenkampf

Dickhut, Willi
Krisen und Klassenkampf

Eine Zusammenfassung der marxistisch-leninistischen Krisentheorie und ihre Anwendung auf die unterschiedlichen Arten von Krisen und ihre Wechselwirkung im staatsmonopolistischen Kapitalismus. Mehr…

Kurzer Abriß der Wirtschaft Chinas

Verlag für fremdsprachige Literatur (Hrsg.)
Kurzer Abriß der Wirtschaft Chinas

Mehr…

Kurzer Abriß des Kulturwesen in China

Verlag für fremdsprachige Literatur (Hrsg.)
Kurzer Abriß des Kulturwesen in China

Die Revolution im Bildungswesen, durchschlagende Maßnahmen zur Volksgesundheit und Vorbeugung von Erkrankungen, Breiten- und Spitzensport, Theater, Literatur, kontinuierliche Entwicklung von Wissenschaft und Technik, auf all diesen Gebieten konnten im China Mao Tsetungs unter dem Motto „Dem Volke dienen“ erstaunliche Fortschritte erkämpft werden. Mehr…

Lehren aus dem sozialistischen Aufbau in der Sowjetunion

Herausgegeben von Stefan Engel und Rainer Jäger
Lehren aus dem sozialistischen Aufbau in der Sowjetunion

Immer mehr Menschen kritisieren das kapitalistische System grundsätzlich und suchen nach einer gesellschaftlichen Alternative. Der Sozialismus gewinnt in dieser Diskussion wieder an Ansehen. Mehr…

Lenin, der geniale Führer des Proletariats

Dickhut, Willi
Lenin, der geniale Führer des Proletariats

Zum 60. Todestag Lenins erschienen. Willi Dickhut charakterisiert in dieser Broschüre die wichtigsten Eigenschaften Lenins: Marxistische Prinzipienfestigkeit, uneingeschränktes Vertrauen in die Massen, Bescheidenheit und Schlichtheit. Mehr…

Der Imperialismus als höchstes Stadium des Kapitalismus

Lenin
Der Imperialismus als höchstes Stadium des Kapitalismus

Lenin beweist in seiner berühmten Untersuchung: Der Imperialismus ist sterbender Kapitalismus. Der nächste Schritt vorwärts für die Menscheit kann nur der Sozialismus sein. Mehr…

Lenin, Werke, Band 1 bis 40

Lenin
Lenin, Werke, Band 1 bis 40

Die gesammelten Werke des größten Revolutionärs des letzten Jahrhunderts enthalten alle Arbeiten und persönliche Briefe bis zu Lenins Tod 1924. Außerdem die Registerbände I und II, die Sachregister, ein alphabetisches Verzeichnis der Lenin Werke und ein Namensverzeichnis zur Ausgabe. Mehr…

Lernen und kämpfen mit Karl Marx

Engel, Stefan
Lernen und kämpfen mit Karl Marx

Rede anlässlich der Gedenkfeier der MLPD 1983 in Böblingen zum 100. Todestag von Karl Marx. Mehr…

Lernen von Dadschai - Chinas Volksmassen versetzen Berge

Verlag für fremdsprachige Literatur (Hrsg.)
Lernen von Dadschai - Chinas Volksmassen versetzen Berge

Peking 1976: Ein wirtschaftlich rückständiges Dorf – Dadschai – wurde im sozialistischen China zum Vorbild. Es entwickelte sich Schritt für Schritt im Vertrauen auf die eigenen Kräfte. Ein Fotoband (Format 25 x 22 cm) mit Erläuterungen. Mehr…

Lohn, Preis und Profit

Marx, Karl
Lohn, Preis und Profit

Zusammenfassend und gut verständlich erklärt Marx in dieser Schrift Grundaussagen des "Kapitals". Sie entstand für einen Vortrag, den Marx während der Sitzungen des Generalrats der Internationalen Arbeiterassoziation am 20. und 27. Juni 1865 hielt. Mehr…

Manifest der Kommunistischen Partei

Karl Marx und Friedrich Engels
Manifest der Kommunistischen Partei

Kapitalismuskritik – das Original! Der Leser wird entdecken, dass nicht nur der Kapitalismus attackiert wird (was heute ja salonfähig ist), sondern auch (was gern verschwiegen wird), dass mit dem Proletariat die Kraft herangewachsen ist, die in der Lage ist, diesen Ausbeutersystem ein Ende zu bereiten und eine neue, sozialistische Gesellschaft aufzubauen. Mehr…

Mao Tsetung Werke

Mao Tsetung
Mao Tsetung Werke

Mao Tsetung Werke - Band 1 - 5. Die ausgewählten Werke Maos spiegeln den revolutionären Weg der Befreiung Chinas von halbkolonialer Unterdrückung bis zum Aufbau des Sozialismus wider. Mit der Theorie vom langandauernden Volkskrieg und der Neudemokratischen Revolution entwickelte Mao Tsetung den Marxismus-Leninismus für die besonderen Bedingungen seines Landes weiter. Seine Schriften in der Zeit des sozialistischen Aufbaus sind davon geprägt, die Initiative des Volkes und seine Wachsamkeit gegen die Gefahr einer Wiederherstellung des Kapitalismus zu fördern. Mehr…

Marx/Engels, Werke, Band 17

Karl Marx und Friedrich Engels
Marx/Engels, Werke, Band 17

Marx/Engels, Werke, Band 17 u. a. Marx: Erste Adresse des Generalrats über den Deutsch-Französischen Krieg, Engels: Über den Krieg, Marx: Entwürfe zum Bürgerkrieg in Frankreich. Mehr…

Marx/Engels, Werke, Band 26

Karl Marx und Friedrich Engels
Marx/Engels, Werke, Band 26

Mehr…

Marxismus und Fragen der Sprachwissenschaft

Stalin, Josef
Marxismus und Fragen der Sprachwissenschaft

Stalin setzt sich in dieser Artikelserie konkret mit dem spannenden Phänomen Sprache auseinander. Darüber hinaus kritisiert er bürokratische Erscheinungen und Tendenzen in der Sowjetunion sowie Erscheinungen einer kleinbürgerlichen Autoritätsgläubigkeit, Personenkult usw. Sie ist eine der letzten Arbeiten von Stalin und gibt Einblick in die Auseinandersetzung in den frühen 1950er Jahren. Mehr…

Morgenröte der internationalen sozialistischen Revolution

Engel, Stefan
Morgenröte der internationalen sozialistischen Revolution

Die Neuorganisation der internationalen Produktion hat mit der Entfesselung der internationalen Produktivkräfte die Götterdämmerung des internationalen Finanzkapitals anbrechen lassen. Zu Beginn seines Feldzugs rund um den Globus schwelgte es noch in Allmachtsfantasien und Ewigkeitsträumen. Heute bestimmt allgemeiner Katzenjammer das Bild: Die Krisenhaftigkeit der gesellschaftlichen Ordnung erweist sich als unaufhebbar. Mehr…

Neue Perspektiven für die Befreiung der Frau - Eine Streitschrift

Stefan Engel und Monika Gärtner-Engel
Neue Perspektiven für die Befreiung der Frau - Eine Streitschrift

Die Frauen haben insbesondere durch ihre Einbeziehung in die gesellschaftliche Produktion und in gesellschaftliche Bewegungen ein neues Selbstbewusstsein herausgebildet. Die Bewegung zur internationalen Vernetzung der kämpferischen Basisfrauen ist Ausdruck davon. Der Kampf um Befreiung der Frau rückt verstärkt ins öffentliche Bewusstsein. Mehr…

Ökonomische Probleme des Sozialismus in der UdSSR

Stalin, Josef
Ökonomische Probleme des Sozialismus in der UdSSR

In der Auseinandersetzung mit aufkommenden revisionistischen Anschauungen legte Stalin 1952 die ökonomischen Gesetzmäßigkeiten des Sozialismus dar. Stalin entwickelt wesentliche Grundzüge ökonomischer Gesetzmäßigkeiten des Sozialismus im Kampf gegen irrtümliche Meinungen und revisionistische Anschauungen. Er bringt das ökonomische Grundgesetz des Kapitalismus und das des Sozialismus auf den Punkt, die sich bis heute als gültig erwiesen haben. Mehr…

Programm der Marxistisch-Leninistischen Partei Deutschland

MLPD
Programm der Marxistisch-Leninistischen Partei Deutschland

Es legt allseitig dar, was die MLPD unter einer Arbeit auf Grundlage der proletarischen Denkweise versteht und weist zugleich die Perspektive eines neuen Aufschwungs im Kampf für den echten Sozialismus. Mit diesem Parteiprogramm hat jeder die Möglichkeit, die Politik der MLPD allseitig kennen zu lernen. Es vermittelt eine selbständige Orientierung für den Weg der Selbstbefreiung der Arbeiterklasse und aller Unterdrückten und Ausgebeuteten. Mehr…

Quer durch China – Reisen in die Kulturrevolution 1966 - 1971

Alley, Rewi
Quer durch China – Reisen in die Kulturrevolution 1966 - 1971

Der Neuseeländer Rewi Alley lebte lange in China. Seine Reportagen lassen den Leser teilnehmen an Auseinandersetzungen in Fabriken und Landwirtschaftskommunen und den Fortschritten für das Leben der Chinesen. Berichte, die der heutigen Verteufelung der Kulturrevolution die Tatsachen entgegenhalten. Mehr…

Reader zu Einführung in die jugendpolitische Linie der MLPD - Herausgegeben von Stefan Engel

Herausgegeben von Stefan Engel
Reader zu Einführung in die jugendpolitische Linie der MLPD - Herausgegeben von Stefan Engel

Die wichtigsten Passagen aus rund 40 Jahren zukunftsweisender Jugendarbeit sind hier auf knapp 120 Seiten zusammengestellt - thematisch geordnet und mit einleitenden Überschriften. Mehr…

Revolutionärer Weg 32/11  Strategie und Taktik der internationalen sozialistischen Revolution Teil I:

MLPD
Revolutionärer Weg 32/11 Strategie und Taktik der internationalen sozialistischen Revolution Teil I:

Proletarische Strategie und der internationale Charakter der sozialistischen Revolution - Die Neuorganisation der internationalen Produktion hat mit der Entfesselung der internationalen Produktivkräfte die Götterdämmerung des internationalen Finanzkapitals anbrechen lassen. Zu Beginn seines Feldzugs rund um den Globus schwelgte es noch in Allmachtsfantasien und Ewigkeitsträumen. Heute bestimmt allgemeiner Katzenjammer das Bild: Die Krisenhaftigkeit der gesellschaftlichen Ordnung erweist sich als unaufhebbar. Mehr…

Revolutionärer Weg  33/11  Strategie und Taktik der internationalen sozialistischen Revolution Teil II

MLPD
Revolutionärer Weg 33/11 Strategie und Taktik der internationalen sozialistischen Revolution Teil II

Die Strategie und Taktik des internationalen Finanzkapitals im Klassenkampf gegen das internationale Proletariat und seine Verbündeten - Die Neuorganisation der internationalen Produktion hat mit der Entfesselung der internationalen Produktivkräfte die Götterdämmerung des internationalen Finanzkapitals anbrechen lassen. Zu Beginn seines Feldzugs rund um den Globus schwelgte es noch in Allmachtsfantasien und Ewigkeitsträumen. Heute bestimmt allgemeiner Katzenjammer das Bild: Die Krisenhaftigkeit der gesellschaftlichen Ordnung erweist sich als unaufhebbar. Mehr…

Revolutionärer Weg 35 - Der Klassenkampf und der Kampf um die Einheit von Mensch und Natur

MLPD
Revolutionärer Weg 35 - Der Klassenkampf und der Kampf um die Einheit von Mensch und Natur

Immer mehr lokale und regionale ökologische Katastrophen drangsalieren die Menschheit. Sie kennzeichnen einen Prozess des beschleunigten Umschlags der Umweltkrise in eine globale Umweltkatastrophe. Weil ihre Hauptursachen in der kapitalistischen Profitwirtschaft liegen, erfordert die Umweltfrage heute einen gesellschaftsverändernden Kampf. Dazu brauchen wir eine neue Umweltbewegung, die einen klaren Trennungsstrich gegen den imperialistischen Ökologismus zieht, sich organisiert, kämpferisch, zielstrebig und weltumspannend gegen die mutwillige Zerstörung der natürlichen Lebensgrundlagen durch die Herrschenden Front macht. So ist das Buch ausdrücklich eine Streitschrift, die sich in die Strategiedebatte um die Lösung der Umweltfrage einmischt und unmissverständlich positioniert. Mehr…

Revolutionärer Weg Nr. 34/ 11 Strategie und Taktik der internationalen sozialistischen Revolution Teil III

MLPD
Revolutionärer Weg Nr. 34/ 11 Strategie und Taktik der internationalen sozialistischen Revolution Teil III

Die marxistisch-leninistische Strategie und Taktik der internationalen Revolution - Die Neuorganisation der internationalen Produktion hat mit der Entfesselung der internationalen Produktivkräfte die Götterdämmerung des internationalen Finanzkapitals anbrechen lassen. Zu Beginn seines Feldzugs rund um den Globus schwelgte es noch in Allmachtsfantasien und Ewigkeitsträumen. Heute bestimmt allgemeiner Katzenjammer das Bild: Die Krisenhaftigkeit der gesellschaftlichen Ordnung erweist sich als unaufhebbar. Mehr…

Revolutionärer Weg 16-19 - Der staatsmonopolistische Kapitalismus in der BRD

MLPD
Revolutionärer Weg 16-19 - Der staatsmonopolistische Kapitalismus in der BRD

Staatsmonopolitischer Kapitalismus bedeutet die vollständige Unterordnung des Staates unter die Herrschaft der Monopole, die Verschmelzung der Organe der Monopole mit denen des Staates und die Errichtung der wirtschaftlichen und politischen Macht der Monopole über die gesamte Gesellschaft. Mehr…

Revolutionärer Weg 25 - Der Neokolonialismus und die Veränderungen im nationalen Befreiungskampf

MLPD
Revolutionärer Weg 25 - Der Neokolonialismus und die Veränderungen im nationalen Befreiungskampf

Mit dem Zusammenbruch des sowjetischen Sozialimperialismus und seines neokolonialen Herrschaftsgefüges ist die Allgemeine Krise des Kapitalismus in die 5. Phase getreten. Sie setzt die internationale Koordinierung und Revolutionierung der Kämpfe der Arbeiterklasse und der Völker auf die Tagesordnung. Mehr…

Revolutionärer Weg 27-28 - Der Klassenkampf und der Kampf um die Befreiung der Frau

MLPD
Revolutionärer Weg 27-28 - Der Klassenkampf und der Kampf um die Befreiung der Frau

Die Frauen haben insbesondere durch ihre Einbeziehung in die gesellschaftliche Produktion und in verschiedenen gesellschaftlichen Bewegungen ein neues Selbstbewusstsein herausgebildet. Das hat den Kampf um ihre Befreiung wieder verstärkt ins öffentliche Bewusstsein gerückt. Mit ihrer Streitschrift wollen die beiden Autoren einen Beitrag zu dieser gesellschaftlichen Diskussion leisten. Sie ergreifen dabei konsequent Partei für die Befreiung der Frau in einer von Ausbeutung und Unterdrückung befreiten Gesellschaft. Mehr…

Revolutionärer Weg 29-31 - Die Neuorganisation der Internationalen Produktion

MLPD
Revolutionärer Weg 29-31 - Die Neuorganisation der Internationalen Produktion

Der Autor Stefan Engel verwendet für den Titel seines Buches ein Gleichnis aus der germanischen Mythologie: In der Götterdämmerung verschlingt das Weltenende die abgelebten Gottheiten einer überholten Zeit und aus dem Weltenbrande erwächst eine schöne neue Erde des Friedens und der üppigen Lebensfreude. Der Vergleich zum Niedergang der heute herrschenden Schicht der Weltgesellschaft und zur Vorbereitung einer neuen, lebenswerten Zukunft ist beabsichtigt! Das Buch entreißt diese Vision der Mythologie, stellt sie auf ein gesichertes wissenschaftliches Fundament. Mehr…

Rheinhausen: Beginn eines neuen Aufschwungs der Arbeiterbewegung?

Kinzel, Wolfgang
Rheinhausen: Beginn eines neuen Aufschwungs der Arbeiterbewegung?

Wie ein Blitz aus heiterem Himmel brach am 26. November 1987 die Bekanntgabe der Schließung der Krupp-Hütte über Tausende Stahlarbeiterfamilien herein. Ein Kampf begann, der ein neues Selbstbewusstsein der Arbeiter zutage förderte und anderen Belegschaften Mut machte. Der 7-Tage-Streik vom 8. bis 14. April war damals der bedeutendste Kampf seit den selbständigen Streiks der 160 000 Ruhrarbeiter von 1969 und steht besonders für den Übergang in die Arbeiteroffensive in Deutschland. Mehr…

Sozialismus am Ende?

Dickhut, Willi
Sozialismus am Ende?

Was für ein System ist mit der DDR und der Sowjetunion zugrunde gegangen? Unmittelbar nach der Wiedervereinigung waren erstmals interne Dokumente zugänglich, die weitere konkrete Beweise für die innere Fäulnis des bürokratisch-kapitalistischen SED-Regimes enthielten. Der Sozialismus war dort nach 1956 verraten und zerstört worden. Das Ende dieses bürokratisch-kapitalistischen Systems war nicht das Ende des Sozialismus - im Gegenteil! Mehr…

Sozialismus im Brennpunkt

Herausgegeben von Stefan Engel und Monika Gärtner-Engel
Sozialismus im Brennpunkt

Weltweit rückt der Sozialismus wieder in den Brennpunkt der Suche nach einer Zukunft jenseits des Kapitalismus. Die Sehnsucht nach einer Welt ohne Ausbeutung und Unterdrückung wird allem Gegenwind zum Trotz lebendig. Mehr…

Staat und Revolution

Lenin
Staat und Revolution

Das Wesen des bürgerlichen Staats, die Diktatur des Proletariats und das Absterben des Staates im Kommunismus. Gegen die verbreitete Vorstellung von einem über der Gesellschaft stehenden Staat bestimmte Lenin den Staat als "Maschine zur Aufrechterhaltung der Herrschaft einer Klasse über eine andere". Mehr…

Stalin Werke

Stalin, Josef
Stalin Werke

Stalin, Gesammelte Werke in 15 Bänden. Stalin setzte das Werk von Lenin beim sozialistischen Aufbau in der Sowjetunion. Sein großer Verdienst war die Ausarbeitung der Strategie und Taktik und praktische Führung im Kampf gegen das faschistische Deutschland. Der Sieg der Roten Armee über das faschistische Deutschland ist untrennbar mit dem Namen Stalins verbunden.  Er zog damit den Hass aller Kapitalisten und der antikommunistischen Propaganda auf sich. Doch sind die Menschen über die tatsächliche Rolle Stalins in der Geschichte richtig informiert? Mehr…

Steh auf, wenn du ein Gelsenkirchener bist!

Auf Gelsenkirchen
Steh auf, wenn du ein Gelsenkirchener bist!

Dokumentation rund um den Aktionstag am 16.März 2001 in Gelsenkirchen. Mehr…

Über die Gewerkschaften

Dimitroff, Georgi
Über die Gewerkschaften

Eine wichtige Dokumentation zu den  Auseinandersetzungen über den Weg der Gewerkschaften seit den Anfängen der Gewerkschaftsbewegung bis in die ersten Nachkriegsjahre hinein. Der bulgarische Revolutionär G. Dimitroff war führendes Mitglied der III. Kommunistischen Internationale Mehr…

Über die neue Demokratie

Mao Tsetung
Über die neue Demokratie

Die chinesische Revolution konnte nach dem Sieg im Volksbefreiungskrieg 1949 nicht sofort zum Sozialismus übergehen. Es war eine Phase der Neuen Demokratie notwendig, um die imperialistische Aggression von außen und die ungeheure Rückständigkeit im eigenen Land zu besiegen. Mehr…

Über die Opposition

Stalin, Josef
Über die Opposition

Sammelband über die Auseinandersetzungen über den Weg des sozialistischen Aufbaus. Mehr…

Über die richtige Behandlung der Widersprüche im Volk

Mao Tsetung
Über die richtige Behandlung der Widersprüche im Volk

Diese Rede hielt Mao in den Aufbaujahren Chinas. Nach der Befreiung entfalteten sich neue Widersprüche zwischen den verschiedenen Klassen und Schichten und spiegelten sich als Kampf zweier Linien in der Kommunistischen Partei wieder. Mehr…

Ich habe Durchblick 5: Über die Ursachen der Weltwirtschaftskrise – 1x1 der Kritik von Marx und Engels am Kapitalismus

Engel, Stefan
Ich habe Durchblick 5: Über die Ursachen der Weltwirtschaftskrise – 1x1 der Kritik von Marx und Engels am Kapitalismus

Wie „tickt“ der Kapitalismus heute, was ist die Kritik von Marx und Engels und welche Auswege gibt es aus dem kapitalistischen Krisenchaos? Spannende Antworten von Stefan Engel auf einer Jugendbildungsveranstaltung beim internationalen Pfingstjugendtreffen 2009. Mehr…

Über Marx und Engels

Lenin
Über Marx und Engels

Über Marx und Engels (sieben Artikel) Mehr…

Unvergängliche Erfolge beim Aufbau des Sozialismus

Engel, Stefan
Unvergängliche Erfolge beim Aufbau des Sozialismus

Auszug aus dem Buch „Morgenröte der internationalen sozialistischen Revolution“ Mehr…

Von Marx zu Mao Tsetung

Thomson, George
Von Marx zu Mao Tsetung

Eine Untersuchung zur Dialektik der Revolution, ist der Untertitel: Der Autor fasst die Erfahrungen der Pariser Kommune, der russischen Oktoberrevolution und der Befreiung Chinas zusammen, weist deren Einheit und Kontinuität nach. Mehr…

Wald in der Steppe

Lwowa, Xenia
Wald in der Steppe

63 Jahre nach dem Ersterscheinen des Romans „Wald in der Steppe“ legt ihn der Verlag Neuer Weg erneut in Deutschland vor. Die Helden des Romans sind begeisterungsfähige Jugendliche des Jugendverbands Komsomol, repräsentiert durch die Titelheldin Nastja. Protagonisten des Zukunftsprojektes sind Jugendliche, Bauern, Arbeiter der Maschinen-Traktoren-Stationen (MTS). Sie stehen vorne dran im Kampf um die Umwandlung einer unfruchtbaren Steppe in eine grüne Landschaft mit Ackerbau und Waldstreifen. Das war Pionierarbeit, die heute vor dem Hintergrund fortschreitender Zerstörung der Lebensgrundlagen der Menschheit hochaktuell ist. Mehr…

Warum China keine Inflation kennt

Verlag für fremdsprachige Literatur (Hrsg.)
Warum China keine Inflation kennt

Wie sich China nach der Gründung der Volksrepublik 1949 aus dem wirtschaftlichen Würgegriff der Imperialisten befreite, die bis dahin zwölf Jahre währende ungehinderte Inflation in nur fünf Monaten beseitigte und – noch schwieriger – eine anhaltende Währungsstabilität erreichte. Mehr…

Warum sind sie kriminell geworden?

Gür, Metin
Warum sind sie kriminell geworden?

Gür breitet auf fast 250 Seiten erschreckende Dealer-Karrieren von 15-, 16- oder 17jährigen aus, berichtet, wie Jugendliche Diebestouren organisieren oder Zuhälter werden. Keine Frage, sie sitzen zu Recht im Gefängnis. Aber sie sind Türken und deshalb ist ihr Schicksal hinter Gittern um so vieles anders als das ihrer deutschen Mitgefangenen. (...) Mehr…

Was geschah danach

Dickhut, Willi
Was geschah danach

Willi Dickhut berichtet im Buch über seine politischen Erfahrungen ab 1949. In der Stadt Solingen entwickelte er führend die Kommunalpolitik der KPD. Sie war geprägt vom Wunsch und praktischen Vorschlägen zu einer Kommunalpolitik gemeinsam mit der SPD. Die Erfahrungen werden im Buch verarbeitet. Die KPD entwickelt ein konkretes Kommunalwahlprogramm für die Stadt Solingen. Mehr…

Was ist die Diktatur des Proletariats

Marx, Engels, Lenin
Was ist die Diktatur des Proletariats

Dieser Begriff steht heute im Zentrum der Hetze gegen den Sozialismus. Die wenigsten wissen, dass die gängigen Beurteilungen in Medien, Schulbüchern usw. in der BRD aus der Feder des Geheimdienstes „Verfassungsschutz“ stammen. Mehr…

Worte des Vorsitzenden Mao Tsetung

Mao Tsetung
Worte des Vorsitzenden Mao Tsetung

Das weltberühmte "Kleine Rote Buch" von Mao Tsetung verkörperte für Millionen Menschen den gesellschaftlichen Fortschritt eines Lebens im Sozialismus. "Worte des Vorsitzenden Mao Tsetung" ist ein Nachdruck des Originals von 1968. Die Zeitung "Die Welt" plazierte das Buch im Oktober 1999 in der Reihe "Jahrhundertbücher" auf Platz Nr. 15. Mehr…

Zur nationalen und kolonialen Frage. Drei Artikel

Lenin
Zur nationalen und kolonialen Frage. Drei Artikel

Thesen zum Selbstbestimmungsrecht der Nationen und Prinzipien des proletarischen Internationalismus. Mehr…

Zur Wohnungsfrage

Engels, Friedrich
Zur Wohnungsfrage

Mehr…

Zwei Parteien, zwei Wege, zwei Ziele

MLPD
Zwei Parteien, zwei Wege, zwei Ziele

Eine Auseinandersetzung der MLPD mit der DKP zu den Kommunalwahlen 1984 Mehr…

Artikelaktionen

Neuerscheinungen

Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur?

Stefan Engel,

Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur?

Preis: 17,50 €, mehr

 


Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur? - CD

Stefan Engel,

Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur? - CD-ROM

Preis: 14,00 €, mehr

 

 

Die Falle - heute bin ich stolze Afrikanerin

Clariste Soh Moube,

Die Falle - heute bin ich stolze Afrikanerin

160 Seiten

Preis: 12,00 €, mehr

 

 

Reader zur Auseinandersetzung um die Kritik von Karl Marx und Friedrich Engels am Gothear Programm

Stefan Engel/Monika Gärtner Engel,

Reader zur Auseinandersetzung um die Kritik von Karl Marx und Friedrich Engels am Gothear Programm

120 Seiten

Preis: 7,50 €, mehr

 

 

Revolutionärer Weg 35

Stefan Engel,

Der Klassenkampf und der Kampf um die Einheit von Mensch und Natur

Preis: 16,00 €, mehr

 

 


Portlet, RF 2013 CD-RomRote Fahne

Jahrgangs CD 2013

Preis 16,50 €, mehr

 

 

Die Gefahr der Umweltkatastrophe und die internationale sozialistische Revolution

 

Stefan Engel,

Die Gefahr der Umweltkatastrophe und die internationale sozialistische Revolution

30 Seiten,

Preis: 2,00 €, mehr