Was ist die Diktatur des Proletariats

Dieser Begriff steht heute im Zentrum der Hetze gegen den Sozialismus. Die wenigsten wissen, dass die gängigen Beurteilungen in Medien, Schulbüchern usw. in der BRD aus der Feder des Geheimdienstes „Verfassungsschutz“ stammen.

Diese Materialsammlung ermöglicht sich ein eigenes Bild über die sozialistische Gesellschaft zu machen. In Form von Fragen und Antworten werden 33 Aussagen von Marx, Engels und Lenin zur Diktatur des Proletariats unter die Lupe genommen. Statt wie heute Diktatur der Banken und Monopolgesellschaften über die ganze Gesellschaft, bedeutet die Diktatur des Proletariats eine Diktatur über alte und neue Ausbeuter und Karrieristen und breiteste Demokratie für die Arbeiter und Masse der werktätigen Menschen. Welche Aufgaben müssen auf dem Weg zu einer klassenlosen kommunistischen Gesellschaft gelöst werden? Was ist gerechter Lohn im Sozialismus? Wie kann sich Denkweise und Verhalten der Menschen ändern, der Rückfall in den Kapitalismus verhindert werden?

libreka-logo

Artikelaktionen

Verweise

Marx, Karl

Karl Marx 5.5.1818 (Trier) - 14.3.1883 (London) Karl Marx begründete mit seinem Freund Friedrich Engels den wissenschaftlichen Sozialismus mit seinen drei Bestandteilen: Politische Ökonomie – der Lehre vom Klassenkampf und dem dialektischen und historischen Materialismus. mehr

Details

157 Seiten

Preis: 6,50 €

ISBN: 978-3-88021-045-5

 

mehr über den Autor Karl Marx


zur Bestellung