Revolutionärer Weg 7-9 - Die Restauration des Kapitalismus in der Sowjetunion

Die Untersuchung beweist anhand zahlreicher Originalquellen, dass die Sowjetunion bereits 1956 den sozialistischen Weg verlassen hatte und zu einem bürokratischen Kapitalismus degeneriert war. Mit der Großen Proletarischen Kulturrevolution verteidigten Millionen Arbeiter und Bauern das China Mao Tsetungs erfolgreich gegen die Gefahr einer kapitalistischen Restauration.

Artikelaktionen

Verweise

Die Restauration des Kapitalismus in der Sowjetunion

Willi Dickhut weist anhand zahlreicher Originalquellen nach, wie die Sowjetunion bereits 1956 den sozialistischen Weg verließ und zu einem bürokratischen Kapitalismus degenerierte. Welche Konsequenzen sind zu ziehen, um eine solche Entwicklung zu verhindern? Millionen Arbeiter und Bauern verteidigten mit der Großen Proletarischen Kulturrevolution das sozialistische China Mao Tsetungs erfolgreich gegen die Gefahr einer kapitalistischen Restauration. mehr

Details

RW 7/72

73 Seiten

Preis 2,60 €

 

RW 8/72

z.Zt vergriffen

 

RW 9/72

110 Seiten

Preis: 5,50 €


zur Bestellung