Lenin, Werke, Band 1 bis 40

Die gesammelten Werke des größten Revolutionärs des letzten Jahrhunderts enthalten alle Arbeiten und persönliche Briefe bis zu Lenins Tod 1924. Außerdem die Registerbände I und II, die Sachregister, ein alphabetisches Verzeichnis der Lenin Werke und ein Namensverzeichnis zur Ausgabe.

 

Der Leser findet sich schnell zurecht und kann sich mit den Grundlagen des Marxismus-Leninismus in seinen drei Seiten Politische Ökonomie, Lehre vom Klassenkampf und dialektischer Materialismus vertraut machen. Lenin war der Führer der erfolgreichen Oktoberrevolution und bis zu seinem Tod des sozialistischen Aufbaus in Russland.

Lenins Werk „Der Imperialismus als höchstes Stadium des Kapitalismus“im Band 22 enthält seine berühmte Analyse über die Entwicklung des Kapitalismus auf der Stufe des Monopolkapitalismus. . Ein Beispiel für die über Jahre hinweg akribisch und systematisch von Lenin betriebenen Untersuchungen. Nahezu kaum bekannt: Band 37 mit den  persönlichen Briefen Lenins an seine Angehörigen, aus denen seine tiefe Verbundenheit und menschliche Wärme spricht.

Artikelaktionen

Verweise

Lenin

Lenin (Wladimir Iljitsch Uljanow) 22.4.1870 (Simbirsk) – 21.1.1924 (Gorki) Lenin wurde am 22.4.1870 in einer fortschrittlichen Lehrerfamilie geboren. Schon während seines Jurastudiums befasste er sich mit der marxistischen Theorie und formte seine revolutionäre Einstellung. mehr

Details

Lenin Werke Band 1 bis 40,

Lenin Werke Register 1 und 2;

Lenin Werke Ergänzungsband 1 und 2

insgesamt 44 Bände

Preis: je Band 13,00 €

 

mehr über den Autor Lenin


zur Bestellung