Buchwerbung "Götterdämmerung über der neuen Weltordnung" in der "Morgenröte der internationalen sozialistischen Revolution"

Eine marxistisch-leninistische Analyse wesentlicher Veränderungen und neuer Erscheinungen im kapitalistischen Weltsystem seit Anfang der 1990er Jahre. Mit der Neuorganisation der internationalen Produktion hat die kapitalistische Produktionsweise nun vorwiegend internationalen Charakter und steht unter dem Diktat des allein herrschenden internationalen Finanzkapitals. 


Für den Buchtitel verwendet der Autor ein Gleichnis aus der germanischen Mythologie: In der Götterdämmerung verschlingt das Weltenende die abgelebten Gottheiten einer überholten Zeit und aus dem Weltenbrande erwächst eine schöne neue Erde des Friedens und der üppigen Lebensfreude. Der Vergleich zum Niedergang des internationalen Finanzkapitals und zur Vorbereitung einer wirklich neuen Weltordnung, den vereinigten sozialistischen Staaten der Welt, ist beabsichtigt.

Artikelaktionen

Details

Buchausgabe

592 Seiten
Preis Taschenbuch: 14,80 Euro

ISBN: 978-3-88021-357-9


Preis Hardcover: 27 Euro

ISBN: 978-3-88021-340-1

 

im Paket mit CD-Rom
Preis: 45,00 Euro

 

E-Book
Preis: 11,99 Euro

ISBN: 978-3-88021-424-8


Vorwort

Einleitung

Inhaltsverzeichnis

Rote Fahne Artikel


mehr über den Autor Stefan Engel


zur Bestellung Buchausgabe

zur Bestellung E-Book