Ein Vorschlag zur Generallinie der internationalen kommunistischen Bewegung

1963 rechnete das Zentralkomitee der KP Chinas unter Führung Mao Zedongs mit dem Verrat am Sozialismus durch die KPdSU ab. Die meisten ehemals kommunistischen Parteien gingen mit der Führung der Sowjetunion. Die chinesischen Kommunisten gaben der internationalen Arbeiterbewegung mit diesem Dokument eine wichtige Orientierung für den Aufbau neuer revolutionärer Parteien.

Artikelaktionen

Details

61 Seiten

Preis: 4,10 €

ISBN: 978-3-88021-240-4

 

zur Bestellung